Kampagne von
X-tausendmal quer
und KURVE Wustrow

Am Samstag, den 24.3.2012 werden wir, die jüngeren Generationen im Rahmen der Kampagne „gorleben365“ den Schichtwechsel der Mitarbeiter/Innen des Erkundungsbergwerkes in Gorleben gewaltfrei blockieren. Damit wollen wir ein Zeichen gegen Atomkraft und ein Atommüll-Endlager im maroden Salzstock Gorleben setzen.

Wir werden uns ab 16.00 Uhr auf dem Salinas-Gelände (gegenüber des Erkundungsbergwerkes) gemeinsam auf die Aktion vorbereiten. Danach werden wir die Zufahrtswege zum Erkundungsbergwerk blockieren.

Wir laden alle jungen und jung gebliebenen Atomkraftgegner/Innen dazu ein, mit uns zu blockieren und den reibungslosen Schichtwechsel der Mitarbeiter des Erkundungsbergwerkes zu verhindern.

Weitere Informationen unter www.gorleben365.de, oder 05861/ 8069514

oder bei facebook unter Jugendblockade – gorleben365